Prev

Projektübersicht

Predictive Maintenance Plattform für Industrieventilatoren

Sinn und Zweck:

  • Verschleiß des Laufrades erkennen
  • Anbackungen am Laufrad erkennen
  • Ausfall von Anlagen vermeiden bzw. vorhersagen
  • Wartung von Anlagen genau dann wenn nötig

Ziele und Aufgaben der Projektgruppe:

  • Auswahl von geeigneter Sensorik
  • Erstellung des Systemkonzeptes
  • Entwicklung eines Sensorknotens
  • Entwicklung eines Gateways

Next
Prev

Hardware

Sensorknoten mit Aufsteckplatine und Gehäuse

Bestandteile eines Sensorknoten:

  • Olimex STM32F407 Board
  • Selbstentwickelte Aufsteckplatine
  • Selbstentwickeltes Gehäuse
  • 4 Bosch BMX055 Sensoren
  • 2 VTV122 Sensoren
  • 1 DI602A Sensor
  • 2 MAX31855 K Type Thermokoppler

Peripherie:

  • Versorgungsspannung: 24V
  • Ethernet Verbindung für Datenübertragung und -logging

Next
Prev

Firmware

Entwickelt mit Keil µVision IDE

  • Firmware Größe: 59 KB

Betriebssystem: Free RTOS

  • Nicht unterbrechbar
  • Zeitschlitzverfahren für Tasks
  • Ein Task je Sensor
  • MessegeQueue für taskübergreifende Kommunikation

Ethernet: lwIP - Stack

  • Native-API
  • Minimale Stack-Größe (40 KB)

Next
Prev

Data-Visualizer

PC-Anwendung zum Darstellen, Aufzeichnen der gemessenen Daten und verwalten der Sensorknoten

Die Aufgaben der PC-Anwendung sind:

  • Anzeigen des Statuses jeder Sensorbox
  • Live Visualisierung der gemessenen Werte
  • Aufzeichnen der Messdaten für die Weiterverarbeitung

Next
Prev

Team

Kratochwill Ralf

  • Data Visualization
  • Firmware
  • Hardware

Wundsam Andreas

  • Firmware
  • Data Visualization
  • Hardware

Grasböck Julian

  • Projektleiter
  • Data Visualization
  • Firmware

Schmidt Bernd

  • Firmware
  • Hardware